Start der Ausfahrt
13. - 14. Mai 2022

21. ADAC Württemberg Historic


...bei strahlendem Sonnenschein unterwegs. In diesem Jahr bildete Weingarten den Dreh- und Angelpunkt der 21. Ausgabe der Oldtimer-Ausfahrt am 13. und 14. Mai. Morgens starteten die automobilen Schmuckstücke an beiden Tagen vom Festplatz in der Welfenstadt, den Zieleinlauf am Samstagabend verfolgte das begeisterte Publikum auf dem Münsterplatz. Oldtimer-Experte Klaus Lambert kommentierte die Einfahrt und stellte detailreich die Besonderheiten der klassischen Automobile vor.

„Nach zwei Jahren Pause haben wir wieder ein Lächeln auf die Gesichter der Oldtimer-Fans gezaubert“, freute sich Ursula Spellenberg, Vorstandsmitglied des ADAC Württemberg und selbst stolze Oldtimerliebhaberin. „Eine entspannte Ausfahrt durch eine reizvolle Landschaft und dazu noch der Austausch mit Gleichgesinnten – schöner hätte es nicht laufen können.“ Bei der Route über Bad Waldsee Richtung Bodensee nach Uhldingen und Tettnang entdeckten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ADAC Württemberg Historic die traumhafte Ferienregion Oberschwaben auf eine ganz besondere Weise. Unterwegs warteten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Erwin Hymer Museum, Schloss Heiligenberg, das Auto & Traktor Museum oder das Tettnanger Neue Schloss.

Insgesamt nahmen 113 Zweier-Teams in zwei unterschiedlichen Wettbewerben an der 407 Kilometer langen 21. ADAC Württemberg Historic teil.


Jürg Rohr © 2022