11. Juni 2022

Bleiche Motor Trophy 2022


Am Samstag fand nach zweijähriger Pause aus bekanntem Grund die Bleiche Motor Trophy wieder statt. Ab 9.30 versammelten sich von ursprünglich 20 Angemeldeten nur noch 17 Fahrzeuge auf der Piazza der Bleiche. Diese waren allesamt hochkarätige Oldtimer, bei Kaffee und Gipfel freudiges Wiedersehen der Teilnehmer. Wer einmal mitgefahren ist gehört zur Familie. Um 9.00 Begrüssung und Drivers Briefing durch den Präsident Andreas Honegger von der Bleiche Resort. 9.15 Start zur Morgenetappe «Champagner Fahrt» im Minutentakt. Gefahren wurde nach Roadbook. Da hatte sich unser Routenscout Werner Morf wieder mal eine exzellente Strecke ausgedacht Die Tour führte auf romantischen schmalen Nebenstrassen ins Hügelland im Zürcher Oberland mit vielen traumhaften Fernblicken. Vorbei an Sternenberg ging auf verschlungenen Wegen zum Mittagshalt beim lauschigen Restaurant Obstgarten in Zell. Danach Transfer zum Verkehrssicherheit Centrum TCS Betzholz Hinwil. Der legendäre Bleiche Slalom Cup. Es wurden in zwei Wertungsläufen eine Strecke mit Slalom und Kurven abgefahren. Danach Aperitif, Nachtessen und Siegerehrung in der Bleichebeiz.


Jürg Rohr © 2022