Ford GT 40 auf der Passstrasse

17. Juli 2022

Gottardo Classic  2022


Eine Veranstaltung für Oldtimer und Youngtimer mit touristischen und szenischen Strecken, Classic-Rallye, einem Ausstellungsbereich, spektakulären Landschaften, leckerem Essen und vielem mehr. Um beim Check-in um 8.00 Uhr bei der Gottardo Arena dabei zu sein startete ich um 6.00 in Zürich, vorbei am bereits 6km langen Stau vor der Röhre über den Gotthardpass zur Gottardo-Arena in Ambri. Versammelt haben sich um die 111 Fahrzeuge.

Nach dem Willkommenskaffee und Briefing um 9.00 Start der Route A, (lang) – um 9.45 Start der Route B (kurz). Die lange Route führte über das Bedretto Tal (Fotos) zum Nufenen Pass, herunter nach Ulrichen. Über den Furka Pass nach Hospental, Gotthardpass zum Ziel. (total 123.3km.) Die kurze Route führte über Prato Leventina, Bellinzona, Lavorgo, Nivo, Dalpe (Fotos) zum Ziel. (total 39.2km). Nach dem Mittagessen um 15.15 Uhr Start zum Gleichmässigkeits-Fahren.


Die Fotos

Alfa Spider Cabrio bei schönstem Wetter

Jürg Rohr © 2022