Indianapolis 2018

Oerlikon

Indianapolis 2018


Zum 16. Mal fand am Dienstag 24. Juli die Indianapolis in der offenen Rennbahn von Oerlikon statt. Über 50 handverlesene Renn-und Sportwagen, Indy-Cars, Motorräder, Gespanne und Tree Wheeler drehten lärmend mit hohem Tempo die Runden in der Steilwand. Für die 5000 anwesenden Zuschauer im Oval und auf den Tribünen ein atemberaubendes Spektakel. Die Bahn, ein Oval, misst 333 Meter mit vier steilen Kurven von je 44.5 Grad. Normalerweise finden dort jeden Dienstag von Anfang Mai bis Ende September Radrennen statt. Als Fahrer am Start der ehemalige F1 Pilot Marc Surer und Bergkönig Fredy Amweg. Georg Kaufmann, der Organisator begeisterte in seinem Maserati 8 CM aus 1933.


Jürg Rohr © 2022