6. August 2022

Klausen Memorial


Der Verein Diavolo Motor Classic (DMC) organisierte am 6. August 2022 ein Memorial zum 100-JahrJubiläum der legendären Klausen Rennen. Kern der Veranstaltung war jedoch nicht ein Rennen sondern eine nationale Oldtimerausstellung auf dem Urner Boden sowie Showfahrten auf den Klausenpass. Dabei konnten sich die Teilnehmenden für die Oldtimer-Ausstellung entlang der für den Verkehr gesperrten Strasse anmelden. Einer begrenzten Anzahl dieser Oldtimerfreunde (Autos und Motos) wurde die Möglichkeit geboten an einer Showfahrt vom Dorf Urner Boden zum Ziel Haus auf dem Klausenpass teilzunehmen. Diese Showfahrten von rund 13 Kilometern werden in diverse Fahrzeug-Alterskategorien eingeteilt. Mit der Ausstellung und den Showfahrten boten sich den Zuschauenden eine eindrückliche Livepräsentation der damaligen Rennfahrzeuge sowie eine attraktive Zeitreise durch die Automobil- und Töff Geschichte. Weitere Highlights waren Hin- und Rückfahrten mit diversen Oldtimerbussen und Postautos, Shuttlebetrieb, teilweise mit Elektro- oder Wasserstofffahrzeugen, Ausstellungen und Showfahrten von Fahrzeugen mit neuster Technologie. Für die Gastronomie garantierte eine Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Urner Boden (Aelplerwunschkonzert), den lokalen Gastrobetrieben und den diversen Alpbeizli. (Text auszugsweise Diavolo Motor Classic)

Meine Bilder:

Album 1-Autoaufstellung an der Klausenstrasse-Rückführung der Kategorie 1, Renn -und Sportwagen 1920-1939 - Fahrt zum Ziel der Kategorie 3 Tourenwagen 1920-1939.

Album 2-Am oberen Parkplatz im Dorf-Start und Rückführung - Kategorie 05 Motos mit Seitenwagen und Threewheeler 1920-1979 sowie Kategorie 06 Sponsoren Autos und Motos.

Album 3-Fahrt auf der Klausenstrasse zum Ziel und Rückführung der Kategorie 08, Tourenwagen 1940-1950 sowie der Kategorie 09 Sportwagen 1960-1969.-Start der Kategorie 12 Tourenwagen 1970-1979.


Jürg Rohr © 2022