RAID Klosters-Wien 2020
Am Flüelapass

Raid Klosters-Wien 2020


Wir hatten mit der Passione Engadina einen Mittagshalt in Klosters. Ich habe auf das Essen auf Medrisa verzichtet, um Bilder von den herrlichen Raid-Fahrzeugen am Flüelapass zu machen. Gestartet wurde am Samstag, 22. August 2020 im bündnerischen Klosters, einem traditionellen Startort von RAID-Veranstaltungen. Start um 12.15 Uhr ab dem Parkplatz «Alte Eisbahn / Arena» in der Talbachstrasse. Danach fuhren die Teilnehmer durch die Bahnhofstrasse Richtung Davos zum Flüelapass. Kurz nach der letzten Durchfahrt setzte ein fürchterliches Gewitter ein mit Starkregen. Die Jungs von der Passione hatte es voll erwischt.


Die Fotos

Jürg Rohr © 2021